Mittwoch, 27. Juli 2016

Babykarte

Wenn ein neuer kleiner Erdenbürger das Licht der Welt erblickt, dann ist das immer etwas ganze Besonderes. Und etwas ganz Besonderes darf auch mit einer liebevoll gestalteten Karte beschenkt werden denke ich mir. 
So war es wieder einmal an der Zeit für ein frisch geschlüpftes Mädchen eine Karte zu basteln. Was liegt da näher als das Stempelset "Zum Nachwuchs" und das Papier "Kirschblüte" zu verwenden? Nichts! Also gesagt und getan - das ist meine Karte für ein zuckersüßes kleines Mädchen. 

Für diese Karte habe ich das Rehkitz  und den Schriftzug "Schön, dass du da bist" aus dem Stempelset "Zum Nachwuchs" ausgewählt. Das Papier an der Seite stammt noch vom Designpapierblock "Liebesblüten" aus dem Frühjahr- und Sommerkatalog 2016. 

Bis bald,
Marianne

PS: Als nächstes steht eine Babykarte für einen Buben auf dem Programm. Wir werden sehen, ob es wirklich ein Bub wird. Ganz sicher weiß man das ja immer erst, wenn sie da sind ;-)

 





Samstag, 23. Juli 2016

Windeltasche

Nähprojekt Windel- und Feuchttüchertasche

Welche Mama kennt das nicht? Man will nur kurz wohin und soll wieder einmal mit dem kleinen Wutzi auch noch die gesamte Wickeltasche mitschleppen, weils in der Zwischenzeit ja doch in die Hose gehen könnte.

Abhilfe schafft da eine kleine Windel- und Feuchttüchertasche. Sie bietet Platz für 3-5 Windeln, eine kleine Packung Feuchttücher (30 Blatt) und für sonstigen Wickelkram (Plastiksackerl, Creme, ...). Noch dazu kann sie praktisch in der Handtasche verstaut werden. Auf die Vorteile hat mich eine Freundin, die eine erfahrene Mama ist, hingewiesen. So hab ich eigentlich schon während der Schwangerschaft mit diesem Nähprojekt geliebäugelt. Dazugekommen bin ich leider erst jetzt - aber immerhin. Mit einem kleinen Wutzi ist die Zeit halt manchmal doch recht knapp.


Auf Pinterest findet man ja großartige Ideen, aber keine hat meinen Ansprüchen 100% entsprochen. So hab ich mir meine eigene Windeltasche dann zusammengestoppelt und genäht. Ich wollte unbedingt eine Öffnung im Feuchttücherfach haben. Vielleicht nicht nur weil es praktisch ist, es schaut halt auch hübsch aus.
Und ich wollte mehrere Fächer, weil man schleppt ja doch auch noch ein bisschen Creme für den Fall der Fälle mit.  Bei mir fehlen zum Beispiel nie Plastiksackerl. Ich bin sonst recht bedacht und sparsam im Umgang mit Plastik, aber ich hatte mal die Situation, dass kein Mülleimer in der Nähe war - wo tut man die Windel hin?
Und ich wollte auch ein Reißverschlussfach, damit wichtige Sachen nicht verloren gehen können. Ich geb da Globuli und dergleichen hinein.

So sieht die Windeltasche im ausgeräumten Zustand aus


Den Stoff hatte ich noch auf Lager. Besonders der gepunktete Stoff (Feuchttücherfach) hat es mir persönlich angetan. Den werde ich wohl noch einmal nachbestellen müssen. Die Stoffe stammen übrigens aus dem Quiltpaket "Ostern" von Buttinette. Den Hasen- und Eierstoff aus dem Paket werde ich anderweitig vernähen.

Bis bald,
Marianne


Dienstag, 5. Juli 2016

Aktion Bonustage!

Jetzt schoppen!


WOW! So etwas hat es bei Stampin' up bisher noch nie gegeben! Die "Bonustage" lassen das kreative Stampin' up Herz in jedem Fall höher schlagen.
Warum? Im Juli (7. - 31. Juli) erhält man für 60 € Bestellwert einen Gutschein im Wert von 6 €. Der Gutschein wird dann per Mail zugestellt (Das Mail bitte unbedingt speichern, da der Code kein zweites Mal zugstellt werden kann!). Eingelöst werden kann der Gutschein im August für beliebige Artikel.
Und das Tolle daran ist, dass man für weitere 60 € auch einen weiteren Gutschein erhält, nach oben gibt es also keine Grenzen.
Die Bonustage sind eine wunderbare Gelegenheit um sich noch ein extra Wunschprodukt zu gönnen.

Also ran an den Katalog und ab 7. Juli Wunschprodukte bestellen.

Sammelbestellung:

Folgende Termine biete ich euch an:
7. Juli 2016
31. Juli 2016



Noch einmal die Details in der Übersicht:
- Aktionszeitraum: 7. - 31. Juli 2016
- Einlösezeitraum: 2. - 31 August 2016
- pro 60 € Bestellung gibt es einen Gutschein im Wert von 6 €
- E-Mail Adresse angeben und die Mail mit dem Code speichern bzw. den Code notieren, da die Codes kein zweites Mal zugesandt werden können.
- Die Gutscheine können für beliebige Produkte, ausgenommen Startersets, eingelöst werden.

Viel Spaß beim Bestellen und Kreativ sein!

Bis bald,
Marianne